Rückblick auf 2016

Die erste Woche des neuen Jahres ist verstrichen und bevor der Alltag einen wieder ganz und gar eingeholt hat, ist noch ein wenig Zeit auf das Jahr 2016 zurückzublicken.

Feuerwerk

Im vergangenen Jahr habe ich gute 200 Stunden am Rollenspieltisch verbracht.
Dabei verbrachte ich mindestens 90 Stunden in Aventurien (DSA) und um die 65 Stunden in Lorakis (Splittermond). Die restliche Zeit sammelte ich mit OneShots in Systemen wie Shadowrun, Dr. Who und Eis & Dampf.


Wie viele Stunden ich abends im Online-Rollenspiel verbrachte kann ich nur schwer schätzen, aber es wird wohl auch eine Zahl im dreistelligen Bereich sein ;D


Anfang des Jahres startete Michael von jaegers.net die RPG Challenge 2016. Dabei galt es 25 Aufgaben zu absolvieren und vielleicht das ein oder andere neue Spielsystem auszuprobieren.
Mit einem grünen Haken konnte ich letztendlich nur 11 Aufgaben versehen. Denn einige Aufgaben, wie das Spielen eines Rollenspiels das 2016 erscheint oder das Spielen eines original Rollenspiels aus den 80ern haben sich einfach nicht ergeben. Aber es gibt bereits eine neue Challenge für 2017 der ich mich wieder stellen werde.
Und wer weiß, vielleicht wird 2017 ein noch turbulenteres Rollenspieljahr?!


Challenge2016

Abseits des Spieltisches wuchs meine Liste mit Ideen für Blogartikel ;D
Es werden also auch 2017 wieder verschiedene Artikel erscheinen :)


Und weil so ein Jahreswechsel meist gute Vorsätze mit sich bringt und sie schwarz auf weiß nicht gleich vergessen werden können ;) kommt hier noch meiner für das Jahr 2017:
Regelmäßiger Kommentare unter anderen schönen Blogartikeln dazulassen!



Zum Schluss bleibt mir noch, euch ein gutes Jahr 2017 zu wünschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment

  1. […] Die Papierheldin hatte die Challenge auch angestrebt – was letztlich daraus geworden ist, ist noch offen und hat 11 Quests geschafft. […]